DC-Cruncher
Zahlungsverkehr leicht gemacht
 

DC-Cruncher - Ein Zahlungsverkehrstool der Superlative

Der DC-Cruncher wandelt zahlungsrelevante Daten, die Ihnen als EXCEL-Tabelle, Textdatei (CSV oder TXT) oder im ACCESS-Format vorliegen, in XML-Dateien um, die über Ihr Online-Banking oder Zahlungsverkehrsanwendungen (z.B. SFIRM) ausgeführt werden können.


Das „D“ im Namen des DC-Crunchers steht für „Debit“ und das „C“ für „Credit“. Das Wort „Cruncher“ haben wir beibehalten, um eine Verbindung zu den Vorgängerprodukten „SEPA-Cruncher“ und „DTAUS-Cruncher“ zu schaffen.


Der Einsatz des DC-Crunchers ist überall dort sinnvoll, wo die einzelne manuelle Eingabe von Lastschriften und Überweisungen zu zeitaufwendig und zu fehleranfällig ist. 

Also überall dort, wo Buchungen in Mengen verarbeitet werden und auf bereits gespeicherte Daten zurückgegriffen werden kann.


Der DC-Cruncher arbeitet grundsätzlich mit Verarbeitungsprofilen.
In einem Profil werden grundlegende, für die Verarbeitung wichtige Informationen gespeichert. Dies hat den Vorteil, dass die Anwendung autonom im Rahmen der Batchverarbeitung (siehe hierzu auch Punkt 2 des Handbuchs) gesteuert werden kann, ohne dass der User manuell Einstellungen vornehmen muss.
Die Profile bieten aber auch Vorteile, wenn beispielsweise der Einzug von Mitgliedsbeiträgen nur einmal im Jahr erfolgt oder unterschiedliche Anwender den Jahreseinzug vornehmen. Im Profil können alle für den Einzug wichtigen Parameter schon gespeichert werden, so dass nur noch eine aktuelle Beitragstabelle zur Verfügung stehen muss.


Im Vorgängerprodukt „SEPA-Cruncher“ bestand nur die Möglichkeit ein einziges Profil anzulegen. Die Feldzuordnung musste bei jeder neuen Datenquelle immer wieder angepasst werden.

Durch die integrierte Batchverarbeitung ermöglicht der DC-Cruncher eine Hintergrundverarbeitung.  
Der Batchaufruf zur automatisierten Verarbeitung kann in andere / eigene Anwendungen eingebunden werden.


SEPA-Cruncher und DTAUS-Cruncher in einer Anwendung



Der DC-Cruncher ist eine Weiterentwicklung der Produkte

„SEPA-Cruncher“ und „DTAUS-Cruncher“ bzw. „Sparkassen-Cruncher“.
Der DC-Cruncher enthält – abhängig von der jeweiligen Lizenz – die folgenden Schnittstellen zur Ausgabe von XML-Dateien:

 


  • SEPA (Lastschriften und Überweisungen)

Die SEPA-Schnittstelle kann von Firmen, Vereinen, Banken und Sparkassen sowie auch Privatanwendern genutzt werden. Sie kann z.B. zum Einzug von Mitgliedsbeiträgen, zur Überweisung von Provisionen oder Rückzahlungen dienen.


  • NVORUMS-XML (Lastschriften und Überweisungen)

Diese Schnittstelle kann nur von Sparkassen zur Buchung hausinterner Zahlungsvorgänge (BANK-KUNDE bzw. KUNDE-BANK) genutzt werden. Die NVORUMS-XML ist die Nachfolgeschnittstelle der im DTAUS-Cruncher und Sparkassen-Cruncher integrierten Schnittstelle NVORUMS-ATBL, die zum 31.12.2022 abgekündigt ist.




 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos